„Taub singen?“

Bevor ich das folgende Video sah dachte ich, dass Singen hauptsächlich über die Kontrolle des Gehörs trainierbar ist… Mandy zeigt äusserst eindrücklich, dass das Fühlen viel wichtiger ist als das Hören … frei nach dem Motto: „Wer nicht hören kann muss fühlen“ … Ihre Stimme wird nur durch „Muskelerinnerung“ gesteuert … UNGLAUBLICH!

Mandy thematisiert sogar ihre traurige Situation und ihre extrem positive Entwicklung in ihrem selbst komponierten Song:

„Niemand ist schuld an meinem Handicap … das Einzige was mir im Wege steht – bin ich selber … also werde ich jetzt Folgendes tun: Ich probier es !

Ich möchte ihnen Mut machen. Singen ist extrem persönlich. Viele fühlen sich verletzlich, und ein negativer Kommentar brennt sich in vielen Menschen über Jahrzehnte ein. Ich konnte in meiner Tatigkeit als Vocal Coach mit meiner Amavox-Gesangstechnik z.B. auch vielen Schauspielern zeigt, wie sie durch ihre Emotionalität und bühnenmässigen Sprachgestaltung bereits die wichtigsten Komponenten des Singens bereits beherrschen. Leider haben viele die Erfahrung gemacht, dass sie im Gesangsunterricht zuerst an das Atem denken sollen, dann an die Töne, an den Rhythmus und an den Text. Ich nenne meine extrem effektive und intuitive Herangehensweise an das Singen „Emotionale Programmierung der Stimme“ … sie werden einen ganz neuen Zugang zu ihrer Stimme finden … schauen sie einfach in meinem Gesangsatelier vorbei …, oder rufen sie mich mit einer Skype oder Whatsapp-Video-Konferenz an. Es wird sehr viel Spass machen. Ich zeige ihnen den schönsten Spielplatz ihrer Seele, wie sie ihn noch nie erfahren haben … Garantiert!

Baby hört zum ersten Mal seine Mutter. Taschentuchalarm !

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.