Atmen

Foto Sepp Köppel

Liebe unterschätzte Stimme! Gönn dir doch eine wohltuende 2 Minuten-Entspannung:

Stell dir den schönsten Moment deines Lebens vor. Öffne deinen Mund und bestaune ihn. Lege die rechte Hand auf deinen Bauch und achte darauf, dass er sich beim „Schnufa“ (= tiefere Form des Einatmens) nach aussen bewegt. Wiederhole diesen Vorgang dreimal mit geschlossenen Augen.

Zisch beim Ausatmen ein „F“ und lass dich gleichzeitig (!) stimmlich weich erklingen, während sich die linke Hand auf deinem Brustbein nach vorne bewegt. 

Sing mit „F“ sanft eine kleine Melodie z.B. „Happy Birthday“. 

Singen ist der schönste Spielplatz der Seele!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.